24.01 - 27.01.2017 Camping Paraiso Suizo, Uruguay

24.01 - 27.01.2017 Camping Paraiso Suizo, Uruguay

Nachdem wir vom Hafen zum Hotel gefahren sind, haben wir unser Gepäck (erster Schock: Wohin mit all dem „Zeug“) im Bus deponiert, Gemüse und Wasser eingekauft und unser erstes Ziel eingegeben. Los ging die erste Fahrt in Südamerika :-)

Ca. 80km oberhalb von Montevideo führte uns unsere Smartphone-Navigation zum Camping Paraiso Suizo. Der wunderbare Camping wird liebevoll von den CH-Betreibern Silvia und Heinz geführt.

001-dsc_3270jpg

Sobald wir unser Platz ausgesucht hatten, ging es ans erste Umräumen um den Wohnraum überhaupt betreten zu können. :-) Schlafsäcke ausbreiten um dann müde ins Bett zu fallen.

002-dsc_0421jpg

Nach einer regnerischen und etwas stürmischen Nacht schmeckte unser Frühstück super, das Ambiente spielte dabei natürlich eine grosse Rolle. Wir genossen die aufgebackenen Brötchen von Heinz. Voller Tatendrang fingen wir mit dem Einrichten an. Als erstes räumten wir alles grössere inkl. „riesen“ Rücksäcke aus dem Bus. Wir leerten die Rucksäcke und räumten sperrige Dinge in die Dachtasche. Erstes Aufschnaufen: Der Bus ist doch geräumig :-) Anschliessend fuhren wir in die nahegelegene Stadt Piriapolis. Wir kauften Gasflaschen, einen „Adapter“ der auf das Schweizer System passt und unseren ersten grösseren Essensvorrat.

004-dsc_3305jpg

Wieder zurück wurde das Abendessen gekocht und natürlich anschliessend abgewaschen. Müde beendeten wir den Abend bei einem gemütlichen Film auf unserer Couch. Der nächste Tag startete bei Sonnenschein. Weiter ging das Einräumen, Umräumen mit Feinanpassungen. Mittagessen, Nachmittagsspaziergang am Strand bei sehr windigen Bedingungen.

0041-dsc_3280jpg

Abends genossen wir feines „Lomo“ (Argentinisches Rindsfilet) und Cerveza im Camping-Restaurant. Dabei konnten wir uns mit anderen Reisenden austauschen und ihre „Räubergeschichten“ anhören :-)

005-dsc_0418jpg

Ein wunderbarer und geselliger Abend ging mit Blick in den Sternenhimmel zu Ende.